{
16.05.1990

Kontrolle über weitere Stasi-Auflösung

Per Beschluss überträgt der DDR-Ministerrat die Verantwortung für die weitere Auflösung der Staatssicherheit dem Innenministerium. Zudem bildet die Volkskammer einen Ausschuss für „die parlamentarische Kontrolle über die endgültige Auflösung des MfS/AfNS“. Zu dessen Vorsitzenden wird am 7. Juni 1990 Joachim Gauck gewählt.